Nicht erst seit der PISA-Studie ist bekannt, dass das Lesen von besonderer Wichtigkeit ist. Die Leseförderung ist daher auch Ziel des pädagogischen Konzeptes unserer Schule.

Die Ausleihe findet im Medienraum der Schule statt und kann von den Schülerinnen und Schülern privat oder für den gezielten Einsatz im Unterricht (Lesestunden, Werkstattarbeit usw.) genutzt werden. Verantwortlich für den praktischen Ablauf der Ausleihe ist die jeweilige Klassenlehrkraft.

Die Bücherei umfasst momentan

  • Sachbücher zu Grundschulthemen
  • Traditionelle Kinderliteratur (Kästner, Lindgren,...)
  • Bilderbücher
  • Comics
  • Abenteuergeschichten
  • aktuelle Neuerscheinungen.