Das Anmeldeformular für alle Kinder hängt unten an.

Um die Lernausgangslage der Kinder zu erheben, werden Einschulungskinder im Herbst des Vorjahres in die Schule eingeladen und die Eltern unserer zukünftigen Schülerinnen und Schüler erhalten erste Informationen über die Schule und den Termin der gesundheitsärztlichen Untersuchung.
Über die Aufnahme der Kann-Kinder entscheidet die Schule aufgrund des oben beschriebenen Kurzscreenings. Bei der Entscheidung werden auch die Ergebnisse der schulärztlichen Untersuchung sowie die Aussagen der Erzieherinnen und Erzieher der Kindergärten berücksichtigt, sofern diese von den Eltern von der Schweigepflicht entbunden sind. In Ausnahmefällen werden die Kinder im Frühling vor dem Schuleintritt innerhalb einer Kleingruppe erneut in die Schule eingeladen, um zu einer Entscheidung über die Schulfähigkeit zu gelangen.

Genauere Informationen erhalten die zukünftige Eltern auf einem gesonderten Info-Abend kurz vor den Sommerferien, zu dem jedes Elternteil eine Einladung erhält.

Bringen Sie bitte zur Anmeldung die Geburtsurkunde Ihres Kindes mit!

Die genauen Termine entnehmen Sie bitte dem veröffentlichten Terminplan!

Wichtig:
Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Kind besondere, sonderpädagogische Förderung in der Schule benötigt, sollten Sie rechtzeitig einen Antrag auf Feststellung des sonderpädagogischen Förderbedarfs in der Schule stellen!

Attachments:
Download this file (Schulanmeldung .doc)Schulanmeldung .doc104 kB